Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Info

Frauen und Kinderklinik St. Louise  

Grundlagen Chanemanagement

  • Verbesserungsarbeit bedeutet immer auch Veränderung
  • Nutzen SIe die Chance und erweitern Sie Ihre Kompetenzen im Anleiten von Veränderungsprozessen.
  • Sie werden in den Basics zur Changemanagement geschult und können so einem Team bei der Verbesserungsarbeit helfen.
Zielsetzung

Worum geht es?

Tempo und Umfang von Veränderungen in Organisationen nehmen weiter zu: die Eigendynamik der Märkte, die Anforderungen der Finanzmärkte, die Technologieentwicklung und das bestehende Forschungspotential sorgen für Beschleunigung. Die Anpassungs- und Innovationsfähigkeit einer Organisation sind von entscheiden-der Bedeutung für die Wirk- und Überlebensfähigkeit dieser Organisation. Doch oft versanden Projekte, kommen neue Ideen nicht zur Wirkung oder die Anregung zur Veränderung bleibt aus oder ist nicht nachhaltig genug. Wodurch wird Veränderung ausgelöst, welche Faktoren begünstigen Veränderung, welche erschweren Veränderung? Kann ich Veränderung managen, wie kann ich Einfluss nehmen, was ist meine Rolle?

Was ist das Ausbildungsziel?

Sie setzen sich mit wesentlichen Auffassungen von Changemanagement auseinander. Ihre Rolle und Ihre Einflussmöglichkeiten in Veränderungsprozessen sind Ihnen klar. Sie erkennen die Erwartungen von Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kollegen. Bremsstellen und Beschleunigungsfaktoren für notwendige Veränderung sind Ihnen bewusst. Stellhebel für Veränderungen können lokalisiert und genutzt werden. Widerstand und Angst in Veränderungsprozessen nehmen Sie durch Kommunikation und integrierendes Führungsverhalten auf.

Was sind die Zielpersonen?

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus dem Bereich der Prozessverbesserung sowie Führungskräfte, die den Verbesserungsprozess strukturiert in Gang setzen wollen.

Inhalte
  • Grundauffassungen zu Changemanagement
  • Auslöser von Veränderungen
  • Phasen und Stimmungskurven von Veränderungsprozessen
  • Die eigene Rolle im Rahmen von Veränderungsprozessen
  • Ansatzpunkte von und Einflussfaktoren auf Veränderungen
  • Das Spannungsfeld von Person und Organisation
  • Formen von Widerstand und produktives Einbeziehen von Mitarbeitern

Die Tehmen werden je nach Diskussion und Schwerpunktwunscht ausgewählt.

Didaktik

Impulsreferate, Einzel-, Gruppen- und Plenumsarbeit, Arbeit an Fallbeispielen aus dem Führungsalltag, Übung, Feedback, 2h-Einzeltelefoncoaching als Nachbetreuung

Leistungen
  • Trainingstag
  • Schulungsunterlagen
  • Fotoprotokoll
  • Snacks und Getränke

Zurück

Seminar buchen

Seminar buchen